Blog – Jocelyne Lopez

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH

Ich verweise auf anonyme Täter, die Verunglimpfungen, Beleidigungen, tendenziöse Aussagen und üble Nachrede in der illegalen Webseite ESOWATCH über mehrere Kritiker der Relativitätstheorie gestellt haben – auch unter Missbrauch von Copyright-geschützten Bildern:

http://esowatch.com/index.php?title=Jocelyne_Lopez

http://esowatch.com/index.php?title=Ekkehard_Friebe

http://esowatch.com/index.php?title=G.O._Mueller

http://www.esowatch.com/index.php?title=Helmut_Hille

http://esowatch.com/index.php?title=Gesellschaft_zur_F%C3%B6rderung_der_wissenschaftlichen_Physik

http://esowatch.com/index.php?title=Konstantin_Meyl

Es sind Hinweise vorhanden, dass diese anonymen Einträge von Tätern aus dem Umfeld des Hetz- und Stalkerforums „Alpha Centauri” vorgenommen wurden.

Ich erinnere, dass Ermittlungen der Staatsanwaltschaft München I gegen die anonymen Betreiber der Webseite ESOWATCH unter Aktenzeichen AZ 266 UJs 719754/08 laufen und Hinweise über die Identität der anonymen Betreiber und Autoren der Einträge von der Staatsanwaltschaft entgegen genommen werden können (Belohnungen), siehe:

Esowatch / esowatch.com betreibt fadenscheinige Verschleierung – Staatsanwalt ermittelt ( AZ 266 UJs 719754/08 )

und

Staatsanwaltschaft München I ermittelt gegen Esowatch.com

sowie auch Artikel vom 05.02.09 in der Webseite PresseEcho.de:

Betreiben Rouven Schäfer, Ralf Behrmann und Aribert Decker Esowatch ?

(Jocelyne Lopez)



Comments

  1. Februar 23rd, 2009 | 14:23

    […] sowie bei der Einrichtung von anonymen Diffamierungsseiten über mehrere Kritiker in der illegalen, anonymen Webseite ESOWATCH – übrigens auch mit Missbrauch von copyright-geschützen Bildern. Anzeigen von Geschädigten wurden erstattet und die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die anonymen Betreiber und Autoren der Artikel unter Aktenzeichen: AZ 266 UJs 719754/08, siehe hier. […]

  2. März 19th, 2009 | 10:26

    […] Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH  […]

  3. Mai 21st, 2009 | 11:29

    […] Ich erinnere, dass die Staatsanwaltschaft gegen die anonyme Verleumdungsseite ESOWATCH ermittelt: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH. […]

  4. Juli 11th, 2009 | 13:33

    […] gegen solche Gruppierungen wurden auch von anderen Beschädigten erstattet, siehe zum Beispiel: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH Informationen und Empfehlungen für Cyber-Mobbing Geschädigte Die Verlumdungsseiten ESOWATCH, GWUP […]

  5. August 1st, 2009 | 07:06

    […] Auch laufen zurzeit mehrere Anzeigen gegen die Verleumdungsseite ESOWATCH (zu deren Opfern ich auch zähle), die auch über das Ausland gesteuert wird: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH. […]

  6. Oktober 8th, 2009 | 07:41

    […] Rufschädigungsaktionen, Missbräuchen und Manipulationen im Internet – wie zum Beispiel bei ESOWATCH  und YOUTUBE  – sind durch den Stil der Angriffe und die Wahl der Zielpersonen (Kritiker […]

  7. Oktober 22nd, 2009 | 07:33

    […] Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH […]

  8. Oktober 23rd, 2009 | 06:27

    […] Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH […]

  9. November 2nd, 2009 | 08:35

    […] Sympathien und Verbindungen mit dem illegalen Mobbing-Portal ESOWATCH werden in der Intenetseite GWUP.WATCH zwischen ScienceBlogs und  GWUP dokumentiert, wobei ich […]

  10. November 4th, 2009 | 17:13

    […] Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit mehreren Monaten gegen das illegale Mobbing-Portal ESOWATCH aufgrund von mehreren Anzeigen von Mobbing-Geschädigten, siehe zum Beispiel hier. […]

  11. November 12th, 2009 | 12:17

    […] Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die illegale Verleumdungswebseite ESOWATCH zurück nach oben | Veröffentlicht in Kritik der Relativitätstheorie, Tierversuche abschaffen! […]